Zum Hauptinhalt springen

Viertes Projektpartnermeeting in Budapest


Vom 29. bis 30. Mai fand das vierte Projektpartner-Treffen in den Räumlichkeiten unseres ungarischen Partners EVOSZ in Budapest statt. Während des Treffens wurde unser neuer Projektpartner BKSZC, vertreten durch eine Delegation unter der Leitung von Generaldirektor Péter Valló, von Valentina Kuzma und Jože Renar, Vertretern unserer koordinierenden Organisation CCIS CCBMIS, vorgestellt.


Während des Treffens präsentierten Barbara Kunčič Krapež und Nina Dormiš (IRSVET) den Abschlussbericht unseres Arbeitspakets 2 (Erkenntnisse über Kompetenzlücken und Produktion von unterstützendem Lernmaterial - Videos und Bilder), das den ersten großen Output unseres Projekts darstellt. Das Projektkonsortium untersuchte auch das Arbeitspaket 3, das die Lerneinheiten und Lernmaterialien für Studenten und Mitarbeiter enthält - die Grundlage für den praktischen Teil des SKILLCO-Projekts.


Außerdem präsentierte die WHKT einen ersten Entwurf unserer App. Die Piloterprobung der App wird ungefähr im Oktober dieses Jahres beginnen, während die Fertigstellung und Veröffentlichung im August 2019 erfolgen wird.


Als Highlight wurde die Firma KESZ Holding, die in der ungarischen Baubranche führend ist, von Vertretern der Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt. Das SKILLCO-Konsortium und die KESZ Holding haben zugesagt, bei der Erprobung und Umsetzung unserer Ergebnisse in die Berufsausbildung der Unternehmen zusammenzuarbeiten.