Zum Hauptinhalt springen
< SKILLCO Project presented at "BIM in practice" - event
19.02.2019 09:50 Alter 276 days

„Flipped classrooms“ im SKILLCO Projekt


Im Rahmen des Skillco-Projekts entwickeln wir eine Anwendung für Smartphones namens SKILLgApp, die im Rahmen des Lehr- / Lernmethodenmodells „Flipped Classroom“ für den regulären Unterricht in der Berufsbildung verwendet wird. Ein umgedrehtes Klassenzimmer ist ein Lehr- / Lernmodell, bei dem die Schüler bereits zu Hause über eine spezielle App usw. mit bestimmten Inhalten vertraut gemacht werden und in der Berufsbildungsschule / dem Berufsbildungszentrum üben, diese zu bearbeiten.

Bei diesem Blended-Learning-Ansatz wird die persönliche Interaktion mit dem unabhängigen Studium über Technologie vermischt. Die Schüler sehen sich beispielsweise vorab aufgezeichnete SKILLCO-Videos mit 4 ausgewählten, nach Berufsbereichen fehlenden Fähigkeiten zu Hause an, kommen dann zum Schulunterricht, prüfen das Handbuch für den Unterricht und besprechen im Schulunterricht das spezifische Thema, das mit dem Lehrer / Mentor der Berufsbildung besprochen wird. Die nächste Lektion kann die Überprüfung der Kenntnisse und Fähigkeiten sein, die im Vorbereitungsunterricht erworben wurden. Dies bedeutet, dass der Auszubildende sein Wissen über die SKILLCO-App-Quiz überprüft, das er zu Hause erworben hat und das aus dem Handbuch und den Videoclips stammt. Zu Hause machen die Auszubildenden auch einige hausaufgabenvorbereitete Übungen, die in der SKILLCO-App angeboten werden und sich auf fehlende Fachkenntnisse beziehen.
Weitere Informationen zum umgedrehten Klassenzimmer im Lernprozess:: http://projectiflip.eu/en/project-results/